EE - Nr. II - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de






















En blanc et noir

Manchmal ist die Eindeutigkeit einer Sache so viel wichtiger als sie selbst, als ihr Status. So erlösend und befreiend, und sei der Ausgang noch so negativ, die Gewissheit damit leben zu müssen führt oft zur Einsicht früher oder später damit leben zu können. Die Ungewissheit lähmt, erstarrt alles, sie ist wie ein Wachkoma. Wenn die Konturen verschwinden, wenn es keine Struktur mehr gibt, alles aufgefressen durch den Grauschleier, der sich über einen legt, erblinden lässt und erstickt. Ja, die Hoffnung mag vorhanden sein, doch ist das wirklich die Kompensation für all das Leid, für all die Zeit und Kraft, die das Warten kostet?

Stillstand ist nicht gleich Stillstand. Oft ist man im freien Fall, wenn die Welt in einem still steht. Und wenn sie das tut, merkt man erst, wie schnell sich die Welt draußen doch drehen kann.

21.5.12 21:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog